Unsere Produkte - Jalousien

Damit Sie lange Freude an den Produkten haben achten wir besonders auf gute Qualität und neustem Stand der Technik.

« Zurück

Die Jalousien
als Sicht- und Sonnenschutz ganz variabel...
Jalousien

Jalousie

Ob außen oder innen - die Jalousie ist der universell einsetzbare Sonnenschutz, und sie zählt zu den variabelsten: Ihre Oberschiene hat so geringe Ausmaße, dass sie sich an jeder Wand, an jeder Decke, unter jedem Fenster- und Türsturz anbringen lässt.

Jalousie
Außen-Jalousie Außen-Jalousien: breit, stark, vielseitig

Ein paar Worte zur Technik: Außen-Jalousien oder Raffstoren werden heute vorwiegend mit Lamellenbreiten zwischen 60 und 100 mm aus Aluminium angeboten. Die breiteren Ausführungen können auch in Führungsschienen laufen. Außen-Jalousien können sowohl innerhalb als auch außerhalb der Außen-Laibung montiert werden. Entscheidend ist dabei, ob die Jalousien eine aktive Rolle bei der Fassadengestaltung spielen oder eher "fast unsichtbar" sein sollen.



TAGESLICHTTECHNIK
Das perfekte Zusammenspiel



Tageslicht und Sonenschutz nach Maß.

Die äußeren Bedingungen am Arbeitsplatz hängen von verschiedenen Faktoren ab. Speziell für die Arbeit an Bildschirmen hat die EU deshalb eine Richtlinie erlassen, nach der seit dem 1.1.1997 sämtliche Bildschirmarbeitsplätze den physischen und psychischen Anforderungen der Mitarbeiter anzupassen sind. Scheinbarer Widerspruch: Während hierbei effektiver Sonnen- und Blendschutz gewährleistet sein muss, soll zugleich unter Tageslichtbedingungen, also mit Bezug zum Außengeschehen, zur Tages- und Jahreszeit sowie zur Witterung gearbeitet werden.
Arbeitsplatz
Beste Ergebnisse für gute Arbeit.
Selbst gegenüber Blendschutzrollos mit Spiegelfolie übertreffen unsere Hersteller dieses Anforderungsprofil bei weitem und erzielt durch den Einsatz perforierter und nichtperforierter Umlenklamellen auch ohne künstliche Beleuchtung natürliche Lichtverhältnisse bis weit in den Innenraum hinein.

Anforderungen an modernen Sonnenschutzsystemen:
  • Hitze- und Blendschutz sicherstellen
  • das natürliche Spektrum des Tageslichts erhalten
  • die Lichtverteilung bis tief in den Raum gewährleisten
  • Leuchtdichte am Fenster reduzieren
  • den Bezug nach außen ermöglichen
Das harmonische Verhältnis von umgelenktem und gestreutem Licht sowie die Transparenz des Systems bewahren den Charakter des Tageslichts und verbessern Arbeitsplatzergonomie und Arbeitsumfeld. Auf diese Weise werden Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit nachweislich unterstützt: Direkt- und Reflexbelendung sowie störende Spiegelungen auf den Bildschirmen werden reduziert, so dass sich die Möglichkeiten für eine nahezu freie Bildschirmpositionierung erheblich erweitern.
Und mit dem kompletten Sortiment bieten wir für jeden Einsatzbereich die individuelle, zukunftweisende Lösung.
Tageslichtnutzung mit ARS-TLT
Als außenliegendes System, das die Wärmestrahlung bereits vor den Glasflächen abschirmt, sind Hüppe Außenraffstores der ideale Sonnenschutz. Darüber hinaus können die Lamellen durch ihre reflektierende Oberfläche bei entsprechender Behangneigung Tageslicht weiterleiten. Spezielle, für die Lenkung von Tageslicht entwickelte Hüppe ARS lassen durch permanent geöffnete Lamellen im oberen Drittel des Behangs die Lichtlenkung zu, während der Behang im unteren Bereich die Sonnen- und Blendschutzfunktion in bewährter Art und Weise übernimmt - von geöffnet bis vollständig geschlossen.
Tageslichtnutzung mit ARS-TLT
Tageslichttechnik direkt in der Glasleiste
Auch die bewährte Hüppe Isodesign-Jalousie kann mit den neuen 25 mm Lamellen - teilperforiert und nichtperforiert - ausgerüstet werden und verbindet so die Leistung moderner Tageslichttechnik mit den Vorteilen der Glasleistenjalousie. Durch die kompakte Bauweise wird das Fenster weder in seiner Optik noch in seinem Bewegungsspielraum beeinträchtigt, so dass auch auf engem Raum die Nutzung des Tageslichts als natürliche Lichtquelle möglich ist. Spannseile halten den Behang bei gekipptem Fenster dicht vor der Scheibe, die praktische Perlkettenbedienung macht die üblichen Wendestäbe und Aufzugschnüre überflüssig.
Tageslichttechnik direkt in der Glasleiste

« Zurück